01773317256 mail@fwg-borken.de

Kindergarten Kleinenglis


 

Nach dem von der Verwaltung eine Bedarfsanalyse für Kinderbetreuung in der Stadt Borken erstellt wurde, ergab sich, dass in Kleinenglis der vorhandene Kindergarten zu klein und nicht mehr bedarfsgerecht ist.

Da eine Erweiterung des jetzigen Kindergartens nicht möglich ist, wurde nach einem neuen Standort gesucht.

Dabei ist man auf das Grundstück am Rande von Kleinenglis gestoßen. In dem ehemaligen Park entsteht ein Kindergarten mit neun Gruppen für Kinder von eins bis sechs Jahren. Dieses Grundstück bietet nicht nur genügend Raum für den Kindergarten, sondern fügt sich auch verkehrstechnisch gut in den Ort ein.

Der dort geplante Kindergarten wird nach neusten pädagogischen und energietechnischen Vorgaben geplant und gebaut. Dies erfolgt in enger Absprache mit den zuständigen politischen Gremien und Fachbehörden.

Mit dem neuen Kindergarten wird wieder ein Baustein für die Attraktivitätssteigerung der Großgemeinde  für junge Familien geschaffen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.